DREHEN

Drehen ist ein Fertigungsverfahren bei dem Metalle und Kunststoffe zerspant werden. Gefertigt wird entweder automatisiert auf einer Drehmaschine oder manuell auf einer Drehbank. Beim Drehverfahren rotiert das eingespannte Werkstück und wird (in der Regel) auf einem sogenannten Werkzeugschlitten am feststehenden Werkzeug (Drehmeißel) entlanggeführt.

 

Unsere Fertigungsmöglichkeiten:

 

  • Konventionelles Drehen
    (bis 540 mm Durchmesser bei einer Länge von 120 mm)
  • CNC-Drehen
    (bis 200 mm Durchmesser bei einer Länge von 500 mm)
  • CNC-Drehen mit angetriebenen Werkzeugen
    (bis 600 mm Durchmesser bei einer Länge von 1000 mm)
  • Langdrehen
    (bis 35 mm Durchmesser bei einer Länge von 200 mm)

 

 

MASCHINEN

  • Mazak Integrex 300 SY Dreh-Fräsen mit 6 Seitenbearbeitung
  • Citizen Cincom E 25
    Langdrehautomat mit 6-Seitenbearbeitung
  • Mazak Quickturn 10
  • Reiden

 

 

Genauere Informationen finden auf der Maschinenliste (pdf)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

 

Konventionelles Drehen auf Reiden

 

NC-Drehen und CNC-Drehen auf Mazak (Quickturn 10 und Integrex 300SY)